Über uns

Unser Ziel ist, uns selbst und gegenseitig zu bestärken z.B. durch Selfcare und manchmal gemeinsame politische Aktionen. Wir wollen einen Raum, in dem sich alle wohlfühlen: Die sich erst kurz oder schon lange mit diesen Themen beschäftigen. Die verschiedene Diskriminierungserfahrungen machen. Menschen mit verschiedenen Bedürfnissen. Dafür setzen wir uns aktiv mit unseren Gruppenprozessen und Machtstrukturen auseinander. Wir wollen eine vertrauliche Gruppe und suchen Lösungen bei Grenzüberschreitungen. Dafür arbeiten wir an unseren Awareness-Strategien.

Disclaimer: Die Texte/Reden/Beiträge auf dem Blog wurde von Einzelpersonen verfasst und nicht mit der ganzen Gruppe abgesprochen. Es gibt keine offizielle Gruppenmeinung. TIN* Menschen haben vielfältige Meinungen, Erfahrungen und Sichtweisen. Diese Meinungsvielfalt kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text/Rede spricht für die ganze Gruppe oder wird notwendigerweise von der ganzen Gruppe gut geheißen.